Herzlich Willkommen beim Wissenschaftlichen Arbeitskreis Kinderanästhesie!

Der Wissenschaftliche Arbeitskreis Kinderanästhesie wurde als erster Arbeitskreis der DGAI 1987 gegründet. Der Arbeitskreis unterstützt die wissenschaftliche und klinische Weiterentwicklung der Kinderanästhesie und trägt zur Qualitätssicherung und zur Verbesserung der anästhesiologischen Versorgung von Kindern bei.

Der Arbeitskreis fördert die Verbreitung, den Erwerb und die Vermittlung von Kenntnissen über die Anästhesie bei Kindern in Wissenschaft und Praxis und berät das Präsidium und die Mitglieder der DGAI in Fragen der anästhesiologischen Versorgung von Kindern. Der Arbeitskreis hat sich in den vergangenen Jahren vor allem mit der Entwicklung von Empfehlungen zu verschiedenen Bereichen der Kinderanästhesie befasst.

Der Arbeitskreis Kinderanästhesie engagiert sich in der European Society of Paediatric Anaesthesiology (ESPA) mit dem Ziel einer Standardisierung und Qualitätssicherung auf europäischer Ebene.

Die Seiten des Arbeitskreises Kinderanästhesie sind öffentlich. Fertiggestellte Empfehlungen und publizierte Stellungnahmen stehen jedem Besucher zur Einsicht und zum Download zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis, daß auf die noch in Arbeit bzw. Diskussion befindlichen Empfehlungen nur Mitglieder des Arbeitskreises Zugriff erhalten.

Wir freuen uns über Ihr Interesse, Ihre Anregungen und Ihre Mitarbeit!

Karin Becke Christoph Eich Claudia Höhne 
1. Sprecherin 2. Sprecher Schriftführerin