Liebe Kolleginnen und Kollegen,

vom 9.-11.5.19 findet in Leipzig der DAC statt. Neben dem spannenden Kinderanästhesieprogramm findet unsere Arbeitskreissitzung am 10.05.19 statt: AK-MV 202, Mitgliederversammlung des Arbeitskreises Kinderanästhesie, Saal Dresden 2, 8:30 – 9:30 Uhr.

Für 09.05. haben wir in gewohnter Manier ein Treffen/Abendessen für alle „Freunde der Kinderanästhesie“ im Rahmen des DAC geplant: Cafe Madrid, Klostergasse 3-5, 04109 Leipzig, 19:00.

In diesem Jahr stehen turnusmäßig die Wahlen der WAKKA-Sprecher/Innen und der/s Schriftführers/in für die Amtszeit 2020/2021 an. Claudia Höhne wird nicht mehr für den Posten der Schriftführerin antreten, wir bitten daher ausdrücklich um Vorschläge für potentielle Nachfolger. Nach Rücksprache mit der Geschäftsstelle der DGAI wollen wir die Wahl bei unserer Jahrestagung in Stuttgart durchführen, da hier wesentlich mehr aktive Mitglieder des WAKKA erwartet werden.

Unsere WAKKA-Jahrestagung findet in diesem Jahr vom 20.06. bis 22.06.2019 im Tagungszentrum der Katholischen Akademie in Stuttgart Hohenheim statt. Das wissenschaftliche Programm werden wir wie in den Vorjahren tagesaktuell zusammenstellen, Highlights sind u.a. die Themen „Crosstalk Anästhetika & ZNS“, „Kinderonkologie und Kinderanästhesie – ein gutes Team“ und „Erfahrungen mit den niederländischen Curriculum Kinderanästhesie“. Ein wesentlicher Teil der Tagung sind traditionell die Berichte aus den Arbeitsgruppen und ein eigener Block mit wissenschaftlichen Kurzvorträgen. Bitte senden Sie dazu ihre Abstracts zu aktuellen Projekten und Studien bis 30.04.2019 an die WAKKA-Sprecher.

Neben dem spannenden wissenschaftlichen Programm freuen wir uns auf ein einmaliges Begleitprogramm, das Prof. Franz-Josef Kretz mit seinem Team, Dr. Markus Wilbs und Frau Stieb, organisiert hat.

  • 20.06.2019: 15:00 – 17:30 Uhr Führung durchs Olgahospital, 17:30 – 18:30 Uhr Besuch von „Stuttgart 21“, danach Get-together im Biergarten „Schönbuch“
  • 21.06.2019 Wissenschaftliches Programm 9:00 – 17:00 Uhr, danach Führung durch die Stadtbibliothek mit Frau Meike Jung, im Anschluss Festessen im Restaurant „Italiani (ma non troppo)“ – mit musikalischer Garnierung und Überraschung!
  • 22.06.2019 Wissenschaftliches Programm von 9:00 – 15:00 Uhr.
  • Tagungsort und -Hotel ist das Tagungszentrum der Katholischen Akademie in Stuttgart Hohenheim Paracelsusstraße 91, 70599 Stuttgart. Dort sind auch in beschränktem Umfang Zimmer zu buchen, 45 Zimmer stehen zur Verfügung (Stichwort WAKKA). Die Anmeldung zur Tagung wird wie in den Vorjahren über MCN stattfinde unter dem folgenden Link: https://webserver.mcn-nuernberg.de/Cosy-Online/KAS2019SO/Default.aspx
    Die Tagungsgebühr beträgt wie in den Vorjahren 175 €.
  • Die Anmeldung zum Abendessen am erfolgt über die lokalen Organisatoren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, die Anmeldeunterlagen werden Ihnen von mcn zugeschickt. Der Kostenbeitrag von 65,- € beträgt pro Person.

Wir bedanken uns schon heute beim „Olgäle“-Team für die Organisation und sind überzeugt, dass 2019 eine ganz besondere Tagung wird –  wir wollen Prof. Kretz ehren und hochleben lassen, bevor er sich Ende 2019 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Zu guter Letzt möchten wir Sie auf folgende internationale und hochkarätig besetzte Veranstaltung zum kindlichen Atemweg der ISPA (International Society of the Pediatric Airway) in Genf hinweisen:

9TH INTERNATIONAL SYMPOSIUM ON THE PEDIATRIC AIRWAY, Genf, CH, 12-14.06.19, www.unige.ch/medecine/ISPA2019 und auf die folgende nationale und hochkarätige Veranstaltung zur Kinderanästhesie und Kindernotfallmedizin hinweisen:

13. Celler Symposium für Kinderanästhesie und Kindernotfallmedizin am 22. und 23. November 2019: „Kinder-AINS unter allen Umständen – OP, Kreißsaal, Notfall und Intensiv“

Wir freuen uns auf zahlreiche Treffen in den nächsten Wochen und verbleiben bis dahin

mit herzlichen Frühlingsgrüßen aus Nürnberg, Hannover und Berlin,

Karin Becke-Jakob
Christoph Eich
Claudia Höhne